Das Almenkochbuch (gebundenes Buch)

Rezepte und regionale Produkte aus den Bayerischen Alpen
ISBN/EAN: 9783038007968
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., 150 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.8 x 27 x 20 cm
Einband: gebundenes Buch
26,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar in 3-5 Werktagen
In den Warenkorb
Knödelbrot, Kartoffeln, Speck, Mehl und Zwiebeln, dazu frische Milch, Butter und Käse sind die Zutaten der Almküche. Daraus wurden von jeher herzhafte, schmackhafte Gerichte gekocht. Von Südostbayern über das Oberland bis ins Allgäu gibt es heute noch fast 1400 Almen, elf davon werden in diesem Buch vorgestellt. Die Autorin erzählt aus dem arbeitsreichen Alltag der Sennerinnen und Senner, zeigt das Buttern und Käsen, berichtet von Heumilchwirtschaft, Heilpflanzen und Viehgangeln. Sie schaut in die Küchen der alten Almgebäude mit ihrem Sparherd und den einfachen Küchenutensilien und lässt sich von den Sennerinnen 60 ursprüngliche Rezepte verraten: klassische wie Kaspressknödel und Obatzda, aber auch fast vergessene wie Hasenöhrl, Kartoffelkas und Riebl. Fotos: Cordula Flegel
Cordula Flegel Fotojournalistin, produziert seit 1994 Bild- und Textreportagen für Zeitschriften und Magazine. Seit 2001 lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern am oberbayerischen Schliersee und befasst sich zunehmend mit alpinen Lebensmitteln, der bäuerlichen Direktvermarktung, Brauchtum und Handwerk.