Expeditionen eines englischen Gentleman (Leinen)

ISBN/EAN: 9783257070262
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S.
Format (T/L/B): 2 x 19 x 12.5 cm
Einband: Leinen
Auch erhältlich als
24,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die Krönung von Haile Selassie zog 1930 ein schillerndes Publikum nach Addis Abeba. Mitten unter ihnen: >Times
Evelyn Waugh, geboren 1903 in Hampstead, war Maler, Lehrer, Reporter und Kunsttischler, bis er in der Schriftstellerei sein Metier fand und zu einem der wichtigsten englischen Autoren des 20. Jahrhunderts wurde. Im Krieg diente Waugh als Offizier. Waugh, der seit seiner Studienzeit eine Neigung zu dandyhafter Extravaganz pflegte, liebte es, das Publikum durch kontroverse Äußerungen zu provozieren. Er starb 1966 in Taunton, Somerset.
Ein englischer Snob in Afrika Der vielleicht aberwitzigste Reisebericht, der je geschrieben wurde In Abessinien findet Waugh, was er liebt: skurrile Figuren in einer untergehenden Welt Mit einem Nachwort von Rainer Wieland