Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Sprecher: Thomas Meyer, Roman, Ungekürzte Lesung, 4 CDs, Diogenes Hörbuch 80339
ISBN/EAN: 9783257803396
Sprache: Deutsch
Umfang: 287 Min., 72 Tracks
Format (T/L/B): 2 x 13 x 13 cm
Auch erhältlich als
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Der junge orthodoxe Jude Mordechai Wolkenbruch, kurz Motti, hat ein Problem: Die Frauen, die ihm seine >mame< als Heiratskandidatinnen vorsetzt, sehen alle so aus wie sie. Ganz im Gegensatz zu Laura, seiner hübschen Mitstudentin an der Universität Zürich - doch die ist leider eine >schiksetuchesmame< mit ihren verstörenden Methoden schwindet. Dafür wächst seine Leidenschaft für Laura. Die Dinge nehmen ihren Lauf. Und Motti kann schon bald einen vorläufigen Schluss ziehen: Auch >schiksn< haben nicht alle Tassen im Schrank.
Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Jura-Studium als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. 2007 machte er sich selbständig als Autor und Texter. Sein Roman >Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse< wurde zu einem Best- und Longseller, die Verfilmung >Wolkenbruch< (2018) war ein großer Kinoerfolg. Thomas Meyer lebt in Zürich.
Eine Autorenlesung, die in die Welt von >punemtuches< und >schiksn< entführt - jiddische Sprachtupfer in ihrer schönsten Form.