Öffentliche Geheimnisse (Leinen)

Skandale, Politik und Medien in Deutschland und Großbritannien 1880-1914, Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London/Publications of the German Historical Institute London 65, Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Institut
ISBN/EAN: 9783486588576
Sprache: Deutsch
Umfang: VI, 540 S., 13 s/w Illustr., 13 b/w ill.
Format (T/L/B): 3.7 x 24.1 x 16.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: Leinen
59,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Im ausgehenden 19. Jahrhundert traten in ganz Westeuropa zahllose spektakuläre Skandale auf. Es kam zu Enthüllungen über Korruption, Ehebrüche und koloniale Gewalt, die zu politischen Krisen und grenzübergreifender Empörung führten. Frank Bösch untersucht diese politischen Skandale erstmalig systematisch, international vergleichend und anhand von umfassenden Archivquellen. Er analysiert Verlauf und Wirkungen der Skandale und fragt, inwieweit sie die politische Kommunikation, Machtstrukturen und kulturellen Normen beeinflussten. Zudem zeigt die Studie, wie sich in Deutschland und Großbritannien das Verhältnis von Politik, Medien und Öffentlichkeit veränderte und verdeutlicht die Interaktionen und Annäherungen zwischen den beiden Ländern.
Frank Bösch, geboren 1969, ist seit April 2007 Professor für Fachjournalistik Geschichte am Historischen Seminar der Universität Gießen und Sprecher des DFG-Graduiertenkollegs "Transnationale Medienereignisse von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart."