Schon wieder!? Weihnachten bei Familie Thalbach (Hörbuch-Download, MP3)

Hörbuchdownload - Geschichten und Gedichte mit Mann und Hund, Sprecher: Anna Thalbach/Katharina Thalbach/Nellie Thalbach u a
Dickens, Charles/Storm, Theodor/Ringelnatz, Joachim u a
ISBN/EAN: 9783837134636
Sprache: Deutsch
Auflage: 1/2016
Hörbuch
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
DRM: Nicht vorhanden
Auch erhältlich als
6,95 €
(inklusive MwSt.)
Download
Hörbuch-Download
Die Fortsetzung des Weihnachts-Bestsellers!Diesmal mit Mann und HundSchon wieder Weihnachten?! Tatsächlich will uns der charmant-verrückte Thalbach-Clan erneut in Festtagsstimmung versetzen diesmal sogar mit Mann und Hund! Katharina Thalbach liest gemeinsam mit ihrem Bruder Pierre Besson, Tochter Anna und EnkelinNellie besinnliche und humorvolle Texte zum Fest: Zum Beispiel von Charles Dickens, Theodor Storm, Marie Luise Kaschnitz, Joachim Ringelnatz oder Herbert Rosendorfer. Herzerwärmend, hochprozentig und hundsgemein Weihnachten kann kommen!Gelesen und gebellt von Familie Thalbach
Joachim Ringelnatz, der deutsche Schriftsteller, Kabarettist und Maler wurde 1883 in Wurzen und starb 1934 in Berlin. Bereits 1892 verfasste und illustrierte er sein frühestes erhaltenes Werk: "Die Landpartie der Tiere". Nach seiner für ihn qualvollen Schulzeit schlug er sich als Seemann und Gelegenheitsarbeiter durch. 1909 verschlug es ihn nach München, wo er in der Künstlerkneipe als Dichter und Satiriker Fuß fasste und bald darauf unter verschiedenen Pseudonymen in der angesehenen satirischen Zeitschrift Simplicissimus veröffentlichte. Er ging zur Marine und zog freiwillig in den Ersten Weltkrieg. 1930 verdingte er sich als reisender Vortragskünstler und trat auf vielen deutschsprachigen Bühnen auf, darunter dem Berliner Kabarett Schall und Rauch. Nebenher malte und schrieb er unvermindert. Als die Nazis ihm 1933 Auftrittsverbot erteilten, wurden viele seiner Bücher beschlagnahmt und verbrannt. Dazu erkrankte er an einer Tuberkulose, die bald nach seinem 50. Geburtstag zu seinem Tod führte. Ringelnatz ist vor allem für seine humoristischen Gedichte um die Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt.