Geschichten aus Thailand (E-Book, EPUB)

eBook
ISBN/EAN: 9783929403534
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Auflage: 4. Auflage 2013
E-Book
Format: EPUB
DRM: Adobe DRM
Auch erhältlich als
10,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
E-Book Download
Kein Thai wird je verstehen, warum sich diese verrückten Europäer möglichst nackt in die pralle Sonne legen, wo doch in Thailand jedes kleine Kind schon lernt, dass man sich der sengenden Tropensonne so wenig wie möglich aussetzt. Umgekehrt fällt es den Europäern schwer, die für Thais so selbstverständlichen und allgegenwärtigen Geister zu begreifen, die doch ganz wesentlich alle Geschicke der Menschen beeinflussen. Man muss sich gut mit ihnen stellen, ihnen opfern und vor allem " sie ernst nehmen! Mit viel Einfühlungsvermögen beschreibt der Autor in mehreren Kurzgeschichten diese und andere Differenzen zwischen östlicher und westlicher Welt sowie Stärken, Schwächen, Sitten, Gebräuche und Mentalität der Thais. "Thais leben für das Heute, nicht für das Morgen und schon gar nicht für das Jenseits." Günther Ruffert kam erstmals vor 30 Jahren als junger Bauingenieur nach Thailand. Er beschäftigte sich intensiv mit der Lebens- und Denkensweise seiner Gastgeber und machte das Land schon bald zu seiner neuen Heimat. Ruffert lebt heute in der Provinz Chachoengsao, östlich von Bangkok.
Günther Ruffert wurde am 23.07.1927 in Essen geboren und kam Anfang der 1960er-Jahre als junger Bauingenieur nach Thailand. Er beschäftigte sich intensiv mit der Lebens- und Denkensweise seiner Gastgeber, erlernte die Sprache und machte das Land schon bald zu seiner neuen Heimat. Ruffert verfasste nicht nur mehrere Bücher über sein Gastland, sondern erwies sich auch in zahlreichen Beiträgen in Tageszeitungen, Magazinen, Weblogs und Foren als echter Kenner der thailändischen Kultur und gefragter Ratgeber. Er beschrieb mit viel Humor und feinsinnigem Einfühlungsvermögen in vielen Kurzgeschichten die Mentalität der Thais sowie die zahlreichen Differenzen zwischen westlicher und asiatischer Denkweise. In seinen Geschichten geht es u. a. um grundlegende Verhaltensregeln, um Moral, Tabus, die Prostitution, die Umwelt, um Geisterhäuschen und Religion, um die Ahnenverehrung, den Verkehr, das Thai-Boxen und um Hahnenkämpfe. Selbst die Stinkfrucht und Sprachprobleme sind Inhalt seiner Betrachtungen und Schilderungen. Günther Ruffert lebte zuletzt in einem kleinen Dorf in der Provinz Surin, nordöstlich von Bangkok, wo er am 26.04.2010 im Alter von 82 Jahren verstarb. Er hinterlässt neben seiner Familie in Thailand einen Sohn und eine Tochter aus erster Ehe in Deutschland. Seine Werke sind Kult und ein absolutes Muss für jeden Thailand-Fan! Mathias Heinrich / Klaus Heller

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.