Gebrauchsanweisung für China (Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD))

Sprecher: Kai Strittmatter, 4 CDs
ISBN/EAN: 9783936186932
Sprache: Deutsch
Umfang: 4:57 Std.
Format (T/L/B): 2.7 x 14.2 x 12.5 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)
Auch erhältlich als
19,95 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Die 'Gebrauchsanweisung für China' hat sich zum Ziel genommen, alte und neue Klischees gegen den Strich zu kämmen. Wie: Chinesen essen immer Reis. In China herrscht der Kommunismus. In China herrscht der Kapitalismus. Oder: Chinesisch ist eine schwere Sprache. Alles falsch. Die 'Gebrauchsanweisung für China' räumt auf mit Vorurteilen. Folgen wir Kai Strittmatter, der als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung acht Jahre lang in Peking lebt. Am Ende werden wir uns nach chinesischem Essen verzehren, werden eingetaucht sein in Chinas ganz besonderen Gemeinschaftssinn, werden erfahren haben von seiner Geschichte und von seiner Sprache - die so einfach ist, dass 1,3 Milliarden Menschen sie problemlos meistern.
Kai Strittmatter, Jahrgang 1965, hält Chinesisch für eine der einfachsten Sprachen der Welt und lebte acht Jahre in Peking, von wo er als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung regelmäßig berichtete. Seine Reportagen aus China sind in seinen Büchern "Atmen einstellen, bitte!" (2001), "Vorwärts, Genossen!" (2003) und "Vorsicht, Kopf einziehen!" (2005) versammelt. Kai Strittmatter, Jahrgang 1965, hält Chinesisch für eine der einfachsten Sprachen der Welt und lebte acht Jahre in Peking, von wo er als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung regelmäßig berichtete. Seine Reportagen aus China sind in seinen Büchern "Atmen einstellen, bitte!" (2001), "Vorwärts, Genossen!" (2003) und "Vorsicht, Kopf einziehen!" (2005) versammelt.